Impressum / AGB und Ausschlussklausel (Disclaimer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

S-5-K-Grip-M8-drawing.jpg

S-5-K-Grip Klemme

 

Detail-S-5-K-Grip-Mini-GXM10.jpg

S-5-K-Grip-Mini Klemme

 

 

S-5-K-Grip Inserts:

 

S-5-K-Grip-Inserts1.jpg

 

 

 

 

K-Grip-Klemmen für Profile wie Domitec, Klip-lok, Saflok, etc.

Die S-5-K-Grip - Klemmen sind universell einsetzbar auf unterschiedlichen internationalen Profilen wie Domitec von Domico, Saflok, Klip-lok oder ähnlich.

 

Durch zwei unterschiedliche Passstücke (Inserts) wird die
Klemme optimal an die unterschiedliche Profiltypen für einen perfekten und sehr stabilen Formschluss anpasst.

Die Klemme und das jeweilige Insert sind separat zu bestellen.

S-5-K_Grip-on-seam.jpg

 

Die S-5-K-Grip - Klemmen sind aus Aluminium und es gibt sie in 2 Ausführungen:

 

Die S-5-K-Grip-Klemme mit 2 Anpressschrauben für das Insert (und mittigem oberseitigem M8-Gewinde und M8-Edelstahlschraube) kommt u.a. bei Einzelbefestigungen, Absturz­sicherungen und beim Schneefangsystem ColorGard zum Einsatz. (VPE: 20 Stück je Schachtel).

 

Die S-5-K-Grip-Mini mit 1 Anpressschraube für das Insert (und oberseitigem M8-Gewinde und M8-Edelstahlschraube) kommen bei den Anwendungen zum Einsatz,wenn starre Objekte, z.B. Schienen, mit mehreren Klemmen am Falz zu befestigen sind. Weitere Eindsatzgebiete sind die Montage vom S-5! - PV-Kit, Schneefang mit Einrohr oder Doppelrohr und dem RoofWalk Laufwegsystem. Für Schienensysteme mit unten liegendem Schraubkanal kann die S-5-K-Grip-Mini-Klemme mit dem Adapterblech kombiniert werden. (VPE: 40 Stück je Schachtel).

 S-5-K-Grip-auf-Falz.jpg K-Grip-Klemme.jpg   K-Grip-Mini.jpg
    Montage auf Beispiel-Profil

        S-5-K-Grip-Klemme

        und GX50 - Insert

            S-5-K-Grip-Mini

            und GXM10 - Insert

 

Für folgende Hersteller und Profile eignet sich die Kombination S-5-K-Grib-Klemme und GX10 Insert
oder S-5-K-Grip-Mini-Klemme und GXM10 Mini-Insert:

 
  • Domico: Domitec
  • Safintra: Saflok 410
  • Safintra: Saflok 700
  • Lysaght: Klip-lok 406
  • McElroy: Metal Mirage
  • AEP Span: Klip-Rib
  • Metal Sales: Clip-Loc
  • SpeedDeck: SpeedDeck
 

Für folgende Hersteller und Profile eignet sich die Kombination S-5-K-Grib-Klemme und GX50 Insert
oder S-5-K-Grip-Mini-Klemme und GXM50 Mini-Insert:

  • Lysaght: Klip-lok Classic 700
  • Lysaght: Klip-lok 700 Hi-Strength
  • Stramit: Speed Deck Ultra
  • Filders: KingKlip 700
  • Revolution Roofing: Rev-Klip 700

Fragen sie uns nach weiteren Profilen und den dafür geeigneten Klemmen-Insert-Kombinationen sowie den dazu getesteten Haltekräften.

 

 Anwendungsbeispiele:

K-Grip-Mini-Suedafrika-Saflok-8-2015-2.jpg

S-5-K-Grip-Schienenmontage-2.jpg

S-5-K-Grip-Mini-Domitec-PV.jpg

S-5-K-Grip-Mini mit GXM10-Insert montiert unter Schienensystemen auf Saflok- und Domitec-Profilen.

 

Bei der Montage der K-Grip-Klemmen ist folgendes zu beachten:

  • Die Klemmen nur auf den überlappenden Stegen / Fälzen der Eindeckung montieren. 
  • Das Passteil der Klemme wie auf der Grafik unter die Zarge des Profils setzen (1).
  • Die Klemme so über das Profil kippen, dass Passteil und Klemme eine Einheit bilden (2).
  • Die Gewindeschraube(n) seitlich eindrehen und mit einer Anzugskraft von 20kN anziehen (3). Die Schrauben müssen dabei in den Aussparungen der Inserts
  • Viele Akku­schrauber bieten nicht immer eine gleichbleibende und notwendig hohe Anzugs­kraft. Die Anzugskraft muss daher mit einem ge­eichten Drehmoment­schlüssel nach­geprüft und ggf. die Madenschrauben nachgezogen werden (4).
  • Die Klemmen dürfen nicht auf oder in der Nähe von Haltern der Eindeckung montiert werden, damit die thermisch bedingten Längenänderungen der Dachscharen nicht beeinträchtigt werden.

Generell gilt:

  • Je nach Art des Einsatzes der Klemme muss sichergestellt sein, dass die Kräfte, die von der Klemme auf den Falz übertragen werden, von ihm bzw. von der Tragkonstruktion aufgenommen werden können. Dabei sind insbesondere die Schnee- und Windlasten, die Lasten aus den auf den Klemmen befestigten Installationen sowie auch erhöhte Beanspruchungen im Rand- und Eckbereich zu berücksichtigen.
  • Die ausreichende Haltekraft der Eindeckung an der Tragkonstruktion muss sichergestellt sein. Eine ausreichende Anzahl an Klemmen ist dabei vorzusehen. In Zweifelsfällen ist ein Statiker zur Bestimmung der Last und deren Abtrag hinzu zu ziehen.
  • Bei der Montage von Schienen auf den Klemmen sind diese in regelmäßigen Abständen (ca. 3m) zu trennen, um Verformungen aufgrund thermisch bedingter Längenänderungen der montierten Materialien zu begrenzen.
  • Die Materialeigenschaften der jeweiligen Metalle, die Kombination untereinander wie auch die Verarbeitungshinweise der Metallhersteller sind zu beachten.



 

 

S-5-Metal-Roof-Logo.gif
 

 

 

 

 

 Montage:

S-5-K-Grip-Install.jpg 

 

 

Download (pdf):

Produktinformation

S-5-K-Grip Klemmen

 

Downlaod (pdf)

Montagehinweise

S-5-K-Grip-Klemmen

 

 

 

Profil - Beispiele:

 

S-5-K-Grip-on-Saflok.jpg

  Profil Saflok 700 von Safintra

 

Domico-Domitec-Profil.jpg

Profil Domitec von Domico

 

Klip-Lok-profile.jpg

Profil Klip-lok von Lysaght

 

SpeedDeck-Profile.jpg

Profil SpeedDeck